Gefühle und Wohlbefinden

Gefühle und Wohlbefinden

Gefühle und ihr Einfluss auf die Gesundheit

In einer immer moderneren und gestressten Welt sprechen wir immer weniger über unsere Emotionen und Gefühle. Dabei haben diese einen sehr großen Einfluss auf unsere Gesundheit und auf unser Wohlbefinden. Ich gebe selber zu, dass ich früher zu den Leuten gehörte, die nur schwer über ihre Gefühle und Emotionen sprechen können. Mit dem Laufe der Zeit habe ich mich immer mehr geöffnet und heutzutage kann ich besser darüber sprechen. Eine ganze wichtige Hilfe war dabei SCIO. Durch das SCIO konnte ich verstehen, welche Verbindungen zwischen meinen Gefühlen, Emotionen, Stress und meiner Gesundheit herrscht.  Allen Emotionen kann ein bestimmtes Körperteil zugeordnet werden. Wenn dieses Schmerzen zeigt, dann liegt es meisten direkt in Verbindung mit der Emotion oder dem Gefühl.

Wer kennt es nicht, auf einmal ohne Grund hast du Halsschmerzen und das obwohl vielleicht gerade Sommer ist oder keine Grippewelle herrscht. Oder auf einmal hast du ohne großen Grund Bauchscherzen oder ein komisches Gefühl im Magen. Und so wie die Schmerzen kamen sind sie auch plötzlich von jetzt auf gleich wieder weg.

Dies sind zwei gute Beispiele um zu erkennen, welchen Einfluss die Emotionen und Gefühle auf unseren Körper haben. Das erste Beispiel spiegelt eine Person wider die etwas nicht gesagt hat und die Wörter „runtergeschluckt“ hat. Bei dem zweiten Beispiel handelt es sich um eine Person, die Angst oder Wut hatte und diese nicht richtig verarbeiten konnte.

Unser Unterbewusstsein – der Schlüssel, um tiefsitzende Gefühle zu verarbeiten

Häufig passiert all dies im Unterbewusstsein und für uns ist es nur ein Schmerz oder eine Belästigung und wir verbinden es nicht direkt mit einer Emotion oder einem Gefühl. Jedoch steckt hinter all diesem viel mehr Information, die uns helfen kann, uns besser kennen zu lernen und dass es uns im Alltag besser geht.

Genau hier kann uns das SCIO helfen, es bringt diese Themen aus dem Unterbewusstsein hervor und hilft uns darüber bewusst zu werden. Gleichzeitig hilft es uns unsere Emotionen und Gefühle auszugleichen und die Ungleichgewichte, welche wir durch den stressigen Alltag erhalten wieder auszugleichen.

Durch unterschiedliche kleine Impulse wird der Körper wieder ins Gleichgewicht gebracht und du kannst dadurch unter anderem besser entspannen, besser schlafen, leistungsfähiger sein, dich besser konzentrieren und vor allem besser gelaunt sein.

Lass dich überraschen was zwei Stunden mit deinem Leben anstellen können. Ich selber konnte es am Anfang auch nicht glauben.
Hier findest du mehr Informationen zu den SCIO-Sitzungen.

Key Takeaways -Gefühle und Wohlbefinden mit dem SCIO:

  • Alle Emotionen und Gefühle haben einen großen Einfluss auf den Körper
  • Schmerzen oder Beschwerden werden häufig durch Emotionen oder Gefühle erzeugt
  • Das SCIO kann helfen die Emotionen und Gefühle auszugleichen und dadurch Beschwerden im Körper zu beseitigen
  • Das SCIO bringt den Körper wieder ins Gleichgewicht